Wie man einen geilen Abend ruiniert

Ganz einfach.. jemandem einen blasen, und hinterher den alten Schlager anstimmen „Yummy, yummy, yummy, I got love in my tummy…“

Eigentlich dachte ich, das waere witzig.. aber ich hab noch nie ne Stimmung so schnell dahingehen und jemanden zur Tuer raus verschwinden sehen..

Ein weiterer Eintrag der „so besser nicht nochmal“-Kategorie.. *seufz*

Advertisements
Veröffentlicht in privat. Leave a Comment »

Hot New Year 2008

Frohes Neues Jahr, allen euch die ihr das hier lest 🙂

Fuer einen der Bewohner des Hochhauses in der Parallelstrasse wirds eine boese Ueberraschung geben wenn er von der Silvesterfeier nach Hause kommt.. da ist naemlich grade die Feuerwehr da und macht sich an seinem brennenden Balkon zu schaffen. Hoffen wir mal dass die Balkonfenster ueberlebt haben.. wenn der Qualm in die Wohnung gezogen ist, kann er die Einrichtung eh wegschmeissen – das kriegt man nie mehr raus.

(mal ganz unter uns.. ich haett mich nicht beschwert wenn das ganze Ding weggebrannt waer.. dieses grausige Sozialbau-Hochhaus mitten in unserer Oberklasse-Siedlung verschandelt die gesamte Umgebung. Weiss der Teufel welche Bestechungssummen da geflossen sind damit das Ding damals genehmigt worden ist.)

Veröffentlicht in privat. Leave a Comment »