Mopped wieder ganz gesund

Nachdem nach der letzten teuren Behandlung beim Luggi mein Mopped immer noch nicht ganz funktionsfaehig war (Motor geht beim Blinken aus, Beleuchtung wird beim Bremsen dunkler), habe ichs heute nochmal hingestellt – und man glaubt es kaum, die Vermutung von Ferchi hat sich bestaetigt, es gibt ein Masseproblem. Durch das doch fortgeschrittene Alter ist der Kontakt ueber die Lenker-Lager nicht mehr so optimal.. das leiert halt doch minimal aus. Nun hat die gute Virago einen unauffaelligen Bypass von der Verschraubung des Lenkergriffs an den tragenden Rahmen, und schon klappts auch wieder mit dem Strom.

Gleich morgen mal wieder ausruecken und testen. *wrrrrrmmmm*
Die restlichen Probleme haben Luggis Schrauber ja perfekt beseitigt.. mit den neuen Vergasermembranen nimmt sie jetzt wieder satt Gas an, stottert auch im untersten Drehzahlbereich nicht mehr, und auch die neuen Reifen laufen perfekt.

Veröffentlicht in Mopped, privat. Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: