ToDo-Liste VIII – Heimkino

Nachdem ich in letzter Zeit wieder etwas mehr zum Fernsehen zurueckgefunden habe (ich bin die letzten beiden Jahre eigentlich ausser dem allmorgendlichen Wetterbericht ganz ohne TV ausgekommen), habe ich jetzt meinen Plan umgesetzt und mir eine halbwegs brauchbare Heimkinoausruestung zugelegt – natuerlich nicht, ohne grosszuegigen Gebrauch von Sony-Angestelltenkonditionen zu machen.
Nun stehen hier also ganz neu zwei (klar, wenn ich von einem neuen grossen Fernseher rede, will natuerlich mein Vater auch gleich einen…) Sony Bravia KDL-40S4000 und ein Sony BDP-S350 BluRay-Player herum. Ich habe zwar noch keine BDs, aber schon wegen dem brillanten Upscaling des Sony Players bei DVDs war die Anschaffung wert. Die Filme sehen jetzt auf ueber einem Meter Bilddiagonale gleich nochmal so toll aus.
Bei der Gelegenheit habe ich mich auch endlich dazu aufgerafft, meinen Fernsehwagen und das Kabelgewirr dahinter aufzuraeumen.. jetzt ist alles ordentlich aufgewickelt und die Steckdosenleiste fix angebracht, damit ich den Wagen auch mal verdrehen kann um vom Sofa aus fernsehen zu koennen anstatt nur vom Schreibtisch aus.
Der gesamte Aufbau war super einfach zu konfigurieren, nur der BDP-S350 meinte zur Begruessung gleich mal 200MB Software-Update aus dem Netz saugen zu wollen. Der Fernseher hat zwar nen Digitaltuner drin, aber der kann nur die oeffentlich-rechtlichen Sender, weil KabelDeutschland so eine tolle Verschluesselung auf den angeblich „Free“-en Sendern hat, wegen dem ich mir jetzt erstmal ein passendes CAM-Modul besorgen darf. Tolle Auffassung von „frei empfangbar“ haben die da.

Veröffentlicht in privat. Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: